PHP Conference in London

    Viele dynamische Webapplikationen und moderne Websites basieren in ihrem Kern auf einer serverseitigen Programmierung in PHP. Wie jede Fremdsprache ist auch eine Programmiersprache ein stetiger Lern- und Fortbildungsprozess und somit lautet auch hier die Devise: „Übung macht den Meister!“ Damit aus unseren Mastern Meister werden, haben wir zwei unserer Entwickler, Jan und Tobias, nach London zur dreitätigen PHP UK Conference nach London geschickt. Seit mehr als 15 Jahren gehört die PHP UK Conference zum Pflichtprogramm vieler Entwickler, um sie mit den neusten Trends und Entwicklungen zu versorgen. In Workshops können zudem die eigenen Code Skills verbessert und in lockerer Atmosphäre Kontakte mit international anerkannten Experten sowie mit PHP-Anwendern und -Entwicklern aus großen und kleinen Unternehmen geknüpft werden.

     

    34 handverlesene Speaker aus aller Welt

    Sowohl namenhafte als auch eher unbekannte Speaker teilten sich kollektiv die große Bühne, um vor mehr als 600 Teilnehmern über die unterschiedlichsten Anwendungen und Themen zu referieren. Aus Sicht der beiden Entwickler aus Essen zählte PHP-Entwickler Chris Tankersley zu den Top-Speakern des Events in der britischen Hauptstadt. Er schaffte es, die Massen mit seinem Vortrag zu begeistern und zeigte in einer aufmerksamkeitswirksamen Präsentation die Vorteile, Herausforderungen und aktuellen Entwicklungen von PHP, Kubernetes, Containern und Docker auf. 

     

     Container-Orchestrierung mit K8s

    „Kubernetes, Docker, ihre Alternativen und das Container-Ökosystem haben die Welt des Softwarebetriebs verändert und sind zu einem essentiellen Bestandteil der Softwareentwicklung geworden“ erklärt Tobias nach dem Vortrag, „denn Container revolutionieren die Arbeitsweise von Entwickler-Teams durch neue Möglichkeiten, Software zu bauen, zu verteilen und zu betreiben.“ Doch inwiefern lassen sich die mit Docker, Kubernetes und Co. verbundenen Versprechen tatsächlich einlösen? Dieser Frage ging unter anderem auch System Engineer Bastian Hofmann interaktiv nach und stellte zugleich in seinem Workshop die Vorteile von DevOps heraus.

    „DevOps revolutioniert die Welt der IT grundlegend und stellt die Weichen für den erfolgreichen digitalen Wandel von Unternehmen. Auf der PHP Conference hatten wir die Möglichkeit, mehr über die neuesten Tools, Technologien und Methoden für den Aufbau und die Wartung sicherer, skalierbarer und stabiler Softwaresysteme zu erfahren,“ weiß Jan zu berichten.

     

    Ein Mehrwert für MEHRKANAL

    Die gewonnenen Erfahrungen und neuen Erkenntnisse nehmen Jan und Tobias mit zu MEHRKANAL, um ihr Wissen an ihre Kollegen aus den verschiedensten Abteilungen weitergeben zu können. Kontinuierlich sollen die gewonnen Erkenntnisse der Softwareauslieferungsprozesse in den Arbeitsalltag integriert und damit die Arbeit unserer Softwareentwickler nachweislich erleichtert werden.

    Für Geschäftsführer Christian Behne stellt die Teilnahme seiner Mitarbeiter an Konferenzen und Workshops einen erheblichen Mehrwert für das Unternehmen dar: „Speziell unsere Branche ist durch kontinuierliche Entwicklungsprozesse geprägt, die stetig nachverfolgt werden müssen. In der Software-Entwicklung nennt sich der einzige richtige Schritt, Fortschritt. Davon profitieren nicht nur wir als Software-Unternehmen, sondern auch unsere Mitarbeiter, die neue Erkenntnisse erlangen, ihre Skills schulen und dadurch ihren persönlichen und beruflichen Horizont erweitern können.“

     

    MEHRKANAL entwickelt zukunftweisendes Direktmarketing-Tool

    Tag für Tag werden in einem Unternehmen riesige Menge an wertvollen Kundendaten gesammelt. Jedoch ist nicht nur das Sammeln von Kundendaten und -informationen wettbewerbsentscheidend, sondern vor allem auch das Aufbereiten und die zielführende Verwendung dieser Daten.

    Diese riesigen Mengen an Kundendaten stellen eine Herausforderung dar, für die MEHRKANAL die perfekte Lösung bietet. Mit unserem innovativen Direktmarketing-Tool revolutionieren wir die Marketing-Automation für Unternehmen mit dezentralen Vertriebsstrukturen und stellen eine zielgerichtete Kundenansprache sicher!

    Mit dem MEHRKANAL Direktmarketing-Tool werden automatisierte, an die Bedürfnisse und Vorlieben der Interessenten ausgerichtete, Werbemittel versendet – einfach, schnell und zielgenau. Die Kundendaten werden dabei aus einer zentralen, an das Tool angebundenen Datenbank bereitgestellt.

    Die Print- oder E-Mailings werden auf Basis dieser bereitgestellten Kundendaten voll-individualisiert, personalisiert auf die Interessenten zugeschnitten. Nach der automatisierten Erstellung der Werbemittel werden diese anschließend zielgerichtet ausgesteuert, sodass die nachfolgende Kommunikation automatisiert gemäß den Präferenzen der Interessenten ausgeführt werden kann. Kampagne anlegen, Werbemittel gestalten und Empfänger personalisiert auf Basis der Kundendaten ansprechen – noch nie war Direktmarketing so einfach!

    Durch unser Direktmarketing-Tool wird eine gezielte 360 Grad-Ansprache der Zielgruppen gewährleistet, die besser auf die zunehmend differenzierten Märkte und den vermehrten Wunsch der Kunden nach einer individuellen Ansprache eingeht. Die dynamischen Werbemittel ermöglichen eine gezielte online oder offline Ansprache zum richtigen Zeitpunkt mit den richtigen Inhalten. Werbekunden profitieren zudem von der hohen Relevanz der Werbemittel durch eine datenbasierte, individualisierte und automatisierte Lösung, sodass Streuverluste nachweislich verringert werden.

    Effektives Management von Budgets

    Werbekostenzuschüsse und Budgets sind in vielen Branchen eine wichtige Antriebsfeder für die lokalen Vertriebspartner. Das ist leicht nachvollziehbar, denn je mehr ein Partner in seinen Maßnahmen subventioniert wird, desto frequenter wird auch seine Marketing-Aktivität. Zentralen haben im Allgemeinen ebenfalls ein hohes Interesse, dass Werbe-Budgets entsprechend effektiv eingesetzt und verbraucht werden.    

    Über unser Portal bieten wir die Möglichkeit, zentrale Budgets auf entsprechende Budget-Konten zu verteilen und den lokalen Partnern zuzuweisen. Für die Vertriebspartner ist es wichtig auf unkomplizierte Art und Weise einen Konten- und Verbrauchsüberblick zu erhalten und sofort zu erkenne, welche Maßnahmen und Werbemittel subventioniert werden. Für die Zentralen ist es wichtig, die Aktivitäten des lokalen Partners genau verfolgen zu können und entsprechende Maßnahmen ab. Und einzuleiten.  

    Unsere Lösung bildet genau diese elementaren Funktionalitäten in einfachen Prozessen ab. Unsere Expertise reicht dabei über viele Branchen und Märkte hinweg.

    In Verbindung mit unserem Service bilden wir drei gängige Lösungsmodelle ab:

    • Komplettes Budget-Handling und Abwicklung mit den lokalen Partnern durch MEHRKANAL
    • Budget-Verwaltung durch die Zentrale
    • Budget-Verwaltung durch eine Agentur

    Marketingmaßnahmen auf Angebotsbasis

    Wie steigt ein Vertriebspartner eigentlich ins Marketing ein?

    Stellt man diese Frage, Marketing-Leitern unterschiedlichster Branchen, so lautet die Antwort oft, dass der Einstieg über einen bestimmten Kanal und ein bestimmtes Werbemittel erfolgt. Diese Annahme bestätigt sich allerdings nicht, spricht man direkt mit den Vertriebspartner und fragt sie nach ihren gewünschten Einstiegsoptionen ins Marketing. Der lokale Partner ist in den meisten Fällen durch Angebote getrieben, die er zur Steigerung des Abverkaufs anbieten möchte. Erst in zweiter Instanz, wird ein entsprechender Kanal für die Kommunikation des Angebotes gewählt.

    Für den Automobilhersteller Ford und seine lokalen Partner ermöglicht MEHRKANAL daher ein stark vereinfachtes Angebots-Management. Dem Vertriebspartner ist es nun möglich Marketingmaßnahmen lediglich auf der Basis von Angeboten durchzuführen – eine initiale Auswahl des Werbemittels und Kanals ist nicht mehr notwendig.  Zentrale Angebote können schnell und gezielt gesucht und bei Bedarf adaptiert und lokalisiert werden. Unsere Lösung zeigt dem Vertriebspartner genau auf in welchen Werbemitteln und Kanälen die gewählten Angebote ausgesteuert werden können, dabei erfolgt die Buchung in die jeweiligen Kanäle direkt aus dem Portal heraus.

    Weitere Beiträge

    mk logo2

    MEHRKANAL GmbH
    Theodor-Althoff-Str. 2
    45133 Essen

    Telefon: +49 201 27303-0
    E-Mail: info@mehrkanal.com

    top company 72dpi w160open company 72dpi w160

     

    (c) 2020 MEHRKANAL - Made with Leidenschaft